Bahnfahren Grenchen

Am 04.10. vergnügten wir uns wieder auf der Rennbahn in Grenchen, welche vor kurzer Zeit der Schauplatz war, für den neuen Stundenweltrekord von Jens Voigt.

Für die Teilnehmer ohne Bahnerfahrung wurde wieder ein Einführungskurs angeboten. So dass nach einiger Zeit alle zusammen Runden drehen konnten. Wir machten verschiedene Übungen: Rundenfahren, Viererverfolgung und Runden Einzelzeitfahren. Die Zeit verging wie im Flug und am Schluss waren alle müde und freuten sich den Abend in Winterthur im australischen Restaurant auszuklingen lassen.

Top